Neues Angebot: Antiquarische Bücherbörse


Wir haben verschiedene gebrauchte Bücher geschenkt bekommen und schenken diese weiter. Freiwillige Spenden sind gerne willkommen.

Liste 10. Dezember 2018


- Maria Lauber - Gesammelte Werke, Francke Ausgabe:
Band 1 Gedichte, 1965
Band 2 Erzählungen, 1967
Band 3 Sagen, Brauchtum, der jung Schuelmiischter, 1968

- Maria Lauber:
Mys Tal, Gedichte, 1955 .
Der jung Schulmiischter, 1945
Unter dem gekrönten Adler, 1961
Frutigdeutsche Wörter und Redensarten, 1984
Wa Grossatt nug het gläbt, 1939
Va Winächten u junge Lüte, 1945
Eines kleinen Mannes Ende, 1960

- Josy Doyon:
Von der Donau ins Berner Oberland, Ein Frauenschicksal, 2000
Graues Gold, Erzählung aus dem Engstligental, 1976
Ein Königreich am Fuss des Niesen, Die bewegte Geschichte von Bad Heustrich, 1984

- Drei Dichter des Berner Oberlandes, Maria Lauber, Fritz Ringgenberg, Albert Streich, herausgegeben von Hans Sommer im Francke-Verlag, 1971

- Das Frutigland, Karl Stettler, Nachdruck 1985

- Alpwirthschaftliche Volksschriften von R. Schatzmann
, erstes Bändchen, 1873

- Diverses:
Das Frutigland in der guten alten Zeit, Festspiel, Friedr. Schläfli, 1913
Lebendige Demokratie, Fritz Bach, Heimatkunde-Vereinigung
Naturkatastrophen im Frutigland, Fritz Bach, Heimatkunde-Vereinigung
Sagen aus dem Frutigland, Fritz Bach, Heimatkunde-Vereinigung, 1936


Interessierte melden sich bei info@kulturgutstiftung.ch. Die Bücher werden gratis abgegeben. Für eine freiwillige Spende wird ein Einzahlungsschein beigelegt. Der Zuschlag wird nach dem Eingang der Bestellungen erfolgen. Die Bücher können in Frutigen abgeholt werden. Bei Versand werden die Kosten berechnet.

Wer Maria-Lauber-Bücher oder andere Bücher mit einem Bezug zum Frutigland zu verschenken hat, meldet sich ebenfalls bei dieser Adresse.